Die Burg Roadshow auf der imm cologne 2018 / Flashback

Vom 15. bis 21. Januar 2018 präsentierten Studierenden und Absolventen der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle aktuelle Arbeiten auf der internationalen Einrichtungsmesse in Köln.

Die Studierenden der BURG schauen zurück auf eine erfolgreiche Präsentation der Kunsthochschule auf der imm cologne, der internationalen Möbelmesse in Köln. Vom 14. bis 21. Januar 2018 konnten dort rund 125.000 Besucher aus 138 Länder eine Vielzahl von internationalen Ausstellern in neun Hallen erleben.
Die BURG zeigte an ihrem Messestand eine große Bandbreite von studentischen Projekten, die zum Teil auch interaktiv für den Besucher erlebbar waren und durch Vorführungen oder Gespräche durch die Studierenden vor Ort vermittelt wurden. Ein großer Teil der interessierten Standbesucher waren Schüler, Auszubildende im Handwerk oder Studierende anderer Kunsthochschulen, die sich für eine weiterführende Ausbildung an der BURG interessierten.
Auch etablierte Gestalter besuchten den Stand, um sich von den experimentellen und weniger verkaufsorientierten Projekten inspirieren zu lassen.

2018_imm-cologne-5Robert Haslbeck

imm Cologne 2018
PURE TALENTS
15.-21.01.2018
Halle 3.1. Gang A Nr: 019

Text: Alexander Rex

Teilnehmer:
– Lena Hensel, Product Design and Applied Art Porcelain, Ceramic, Glass
– Lena Windisch, Communication Design
– Christoph Walter/Tizian Erlemann, Industrial Design
– Benno Brucksch, Industrial Design
– Johannes Voelchert, Industrial Design
– Max Kimpel, Industrial Design
– Lukas Unertl, Industrial Design
– Alexander Rex, Industrial Design