Void
Start(){
Play(

17.10.
— 18.11.
2018

Die Ausstellung

Computerspiele sind längst Teil unserer Alltagskultur und werden auf unterschiedlichen Arten gespielt: zuhause, unterwegs und vernetzt mit anderen. Sie sind zu einer Kulturtechnik avanciert, die in zahlreichen künstlerischen und nicht-künstlerischen, ästhetischen und sozialen Praktiken ihren Ausdruck findet. Spieler_innen/Designer_innen/Künstler_innen untersuchen und hinterfragen Regeln, Handlungsspielräume und Ausdrucksmöglichkeiten von Spielen und entwickeln neue mediale Formen und Kommentare. In der Ausstellung
void Start(){Play( werden sowohl experimentelle Computerspiele als auch Arbeiten über Spiele gezeigt und interaktiv erfahrbar gemacht.

// Kuratiert von Prof. Jonas Hansen,
Mathias Jüsche und Studierenden des Multimedia|VR-Designs

// Mit Arbeiten von Bianca Barnekow & Martin Rudat | Aram Bartholl (Berlin) | Pippin Barr (Montreal) | Etienne Dietzel & Jakob Schreiter | Patrick Eckardt | Harun Farocki (Berlin) | //////////fur//// (Köln) | Leonhard Gläser & Björn Ording | Jonas Hansen | Thomas Hawranke (Köln) | Frank Lantz (New York) | Karin Lingnau (Köln) | Mathias Nell | Felix Nickel & Victor Stockert | Feng Mengbo (Peking) | Paidia Institute (Köln) | RAT KING (Halle (Saale) | Katja Rempel | Stephan Rether | Tim Rumpf & Marian Schilasky | Martin Schapp | Tim Schuster | Zhiwei Wei | Tom Hanke, Sebastian Werner, Marcel Wiessler & Malte Westphalen (Halle (Saale)) | Oliver von Zweydorf

Exponate

The Touch

Interaktive Installation, 2017 | Tim Rumpf & Marian Schilasky

Restart: A Coded Poem

Digitaldrucke (2x), Font: Vector Feng und Monaco, 2013 | Feng Mengbo

GAME IDEAS

Digitale Zeichnungen, Riso-Druck, 2018 | Pippin Barr

Parallele I

2-Kanal-Videoinstallation, Farbe, 16 Min., 2012 | Harun Farocki

Pawns

Skulpturen (2x), 40 x 31 x 18 cm, Acrylglas, Filamentklebeband, 2013 | Karin Lingnau

Fly to the Moon

Computerspiel mit alternativer Steuerung, 2018 | Zhiwei Wei

PlusOne

Gamification-Anwendung, Display, Webcam, 2018 | Katja Rempel

Grand Theft World

3-Kanal-Videoinstallation, GTA5 Screen-Capture, 2018 | Stephan Rether

Ja, mir san mit’m Radl da –
Los Santos Fahrradtour

Fahrrad, PC, Videoprojektor, 2018 | Tom Hanke, Sebastian Werner, Marcel Wiessler & Malte Westphalen

Leveldesign – Waldwanderung

Digitale Anwendung, Display, Webcam, 2018 | Tim Schuster

The Peach Blossom Spring

VR-Anwendung, 2017 | Mathias Nell

RAFTAWAY

Computerspiel mit alternativer Steuerung, 2018 | Bianca Barnekow & Martin Rudat

Button Trap

Mausefalle, Arcade-Button, Elektronik, 2015 | /////////fur//// art entertainment interfaces

My Voice

Computerspiel mit alternativer Steuerung, 2018 | Patrick Eckardt

Eat Work Sleep Repeat

Computerspiel mit alternativer Steuerung, 2018 | Martin Schapp

GameJam();

Ergebnisse des Game Jams
//itch.io/jam/void-start-play

Global Dreams

Interaktive Installation, 2016 | Jonas Hansen

Dust

Skulptur, 36 x 33 x 4,5 cm, Alumide 3D-Druck, 2011 | Aram Bartholl

Mirotate

Computerspiel, 2018 | Oliver von Zweydorff

ESCAPE 2107

Computerspiel, 2015/2018 | Jonas Hansen

Escapism, Episode 1

YouTube-Live-Stream, 2017 | Frank Lantz

Black Box

Kooperatives VR-Spiel, 2018 | Leonhard Gläser & Björn Ording

SOLITUNE

Computerspiel, 2017 | RAT KING, Friedrich Hanisch & Jana Reinhardt mit Ludwig Hanisch (Musik)

Paidia Laboratory: feedback

Video-Game-Installationen (3x), 2011/2013 | Paidia Institute

OoB

In-Game-Photography (3x), 100 x 56 cm, Inkjet-Druck, 2017/18 | Thomas Hawranke

Kritischer Winkel

Installation, LCD Screen, Digitaldruck, 2018 | Etienne Dietzel & Jakob Schreiter

smw.smc

Computerspielmodifikation, Super Mario World, SNES, 2012 | Jonas Hansen

CRTe

Computerspiel-Installation mit Gestensteuerung, 2016/2018 | Victor Stockert & Felix Nickel

Begleitprogramm

Eröffnung

Dienstag, 16. Oktober 2018, 19.30 Uhr

Begrüßung
Prof. Dieter Hofmann, Rektor der BURG

Einführung
Dr. Jule Reuter, Kuratorin der Burg Galerie
Prof. Jonas Hansen, Multimedia|VR-Design

Ab 21 Uhr DJ JakFou


Kuratorenführung

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 17 Uhr

Führung durch die Ausstellung
mit Prof. Jonas Hansen

GameJam();

Freitag, 26. Oktober bis Sonntag, 28. Oktober 2018

Zusammen mit Studierenden des Studiengangs Multimedia|VR-Design werden in zwei Tagen spielbare Prototypen für die Ausstellung entwickelt.
Beginn: Freitag, 18 Uhr
Endpräsentation: Sonntag, 15 Uhr
Anmeldung und Info hier:
//itch.io/jam/void-start-play

VR-Day();

Donnerstag, 1. November 2018, 16–19 Uhr

Ein Tag zum Thema Virtual Reality. Zusammen mit F>SOCIETY (Leipzig) und Prefrontal Cortex (Halle) zeigen Studierende des Studiengangs Multimedia|VR-Design VR-Anwendungen zum Ausprobieren. Anschließend Gesprächsrunde mit Gästen. Moderation: Stephan Rether

Work&Play();

Donnerstag, 15. November 2018, 14-21 Uhr

Netzwerktreffen der Games-Branche in Kooperation mit dem Designhaus Halle mit Vorträgen, Ausstellungsführung, Bar Camp & Get Together. Anmeldung und Info unter //designhaushalle.de

Führungen durch die Ausstellung

Jeden Sonntag, 15 Uhr
mit Studierenden des Studiengangs Multimedia|VR-Design

Anfahrt

Burg Galerie im Volkspark
Burg Giebichenstein
Kunsthochschule Halle
Schleifweg 8a
06114 Halle (Saale)

Täglich geöffnet

von 14–19 Uhr
Eintritt frei


Impressum

Verantwortlicher dieser Internet-Seiten:
Prof. Jonas Hansen
Kontakt

Konzeption und Gestaltung:
Tobias Jacob, Torsten Illner
Kontakt

Webseiten-Design:
Katja Rempel
Kontakt

Weitere Informationen zu Impressum und Datenschutz