Impulse für die Entwicklung einer Branchenstrategie für die Designwirtschaft Sachsen-Anhalt

Willkommen bei der Designwirtschaftskonferenz ETC. PP..

Das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung Sachsen-Anhalt entwickelt ausgehend von der 2019 erschienenen Prognos-Studie ‚Die Designwirtschaft in Sachsen-Anhalt‘ eine dialogorientierte Branchenstrategie bis 2025.

Als Impuls für einen transparenten Herleitungsprozess findet die hybride Designwirtschaftskonferenz ETC. PP. statt. Unter dem Motto #konferenzneudenken in Zeiten der Covid-19 Pandemie haben wir ein innovatives Konferenzformat entwickelt. Im Mittelpunkt steht ein partizipativer Prozess. Alle Teilbereiche der Designwirtschaft sollen integriert sein und zu Wort kommen. Dafür sind ETC. PP.-Botschafter*innen aus Sachsen-Anhalt nominiert und Expert*innen aus dem Bundesgebiet eingeladen. 

Das Sichtbarmachen der Branche, ein offener Diskus, konstruktives Überdenken des Gegebenen und das Entwickeln von Handlungsempfehlungen und Visionen für die Zukunft ist das Ziel. Vor allem ein nachhaltiges Vernetzen der Akteure ist uns wichtig.

Auch Du kannst Dich einbringen bei unseren ETC. PP.-Aktionen ‚Mach mit‘ und ‚Sag uns‘. Wir freuen uns auf Deine Impulse!

Das ETC. PP.-Team

info@etcpp.design 

Die Designwirtschaftkonferenz ETC. PP. ist als offener, transparenter und partizipativer Prozess gestaltet. Mach mit und vervollständige zwölf Satzanfänge, um deine Sicht auf die Designwirtschaft und Sachen-Anhalt zu teilen.

ETC.PP. will die aktuelle Stimmung der Designbranche wissen und fragt nach Deinen Ideen und Deiner Vision für die Zukunft der Designwirtschaft. Welche Veränderungen sind wünschenswert um die Branche nachhaltig zu fördern? Du kannst hier Impulse für die Entwicklung einer Branchenstrategie setzten!

„Die Konferenz ETC. PP. bildet einen außerordentlich wichtigen und richtigen Impuls für die Entwicklung einer Branchenstrategie für die Designwirtschaft in Sachsen-Anhalt. Mich beeindruckt dabei besonders auch das außergewöhnliche Konzept der Konferenz – es ist vollkommen neu gedacht und der experimentelle Charakter wird den Ansprüchen der Profession spürbar gerecht“, sagt Prof. Dieter Hofmann, Rektor der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.

Hier findest Du Beiträge zum Konferenzprozess.